Unsere Leistungen

Unsere Passion. Unser Denken. Unser Handeln.

Operative Therapie

Bei vielen Erkrankungen, Fehlbildungen oder Unfallfolgen, die durch eine konservative Therapie nicht ausreichend behandelt werden können, ist eine Verbesserung der Funktion und der Beschwerden des Patienten durch eine ambulant oder stationär durchzuführende, operative Maßnahme möglich.

 

Anbei unsere Leistungen der operativen Therapie im Detail:

ARTHROSKOPIE

Die arthroskopische Gelenkchirurgie bildet einen Behandlungsschwerpunkt der operativen Orthopädie. Hierbei wird mittels eines sogenannten „Arthroskops“ (aus dem Griechischen: Arthros steht für Gelenk, skopein für schauen) der Gelenkinnenraum untersucht und behandelt.

Die Behandlung von Gelenkserkrankungen mittels minimal invasiver Gelenksspiegelung (=Arthroskopie)  ist in Sprunggelenk, Knie und Schulter und Handgelenk möglich.   

ENDOPROTHETIK

Die Versorgung von schweren Gelenksabnützungen an Schulter, Hüfte und Knie mit künstlichen Gelenken ist äußerst erfolgreich und hebt die Lebensqualität der betroffenen Menschen enorm. Endoprothetik ist möglich an Schulter, Ellbogen, Hand, Daumengrundgelenk, Hüfte, Kniegelenk, Sprunggelenk.

Die häufigsten Operationen werden an der Hüfte und am Kniegelenk durchgeführt.
Die künstlichen Hüften werden heute über extrem muskelschonende minimal invasive Zugänge entweder von vorne (AMIS) oder von der Seite (MIS) operiert.

 

FUSSCHIRURGIE

Die Korrektur typischer Fußfehlstellungen wie Hallux valgus, Hallux rigidus und Hammerzehe bringt ausgezeichnete kosmetische Ergebnisse. Aber auch bei fehlgeschlagenen Hallux-Operationen können wir mit einer neuerlichen Korrekturoperation helfen.

 

 

 

Bandscheibenoperationen

BANDSCHEIBENOPERATION

Die umfassende Erfahrung die wir bei arthroskopischen Eingriffen am Knie und an der Schulter sammeln konnten, ermöglicht nun auch endoskopische Eingriffe an der Wirbelsäule. Die Erfahrungen des deutschen Wirbelsäulenzentrums in Herne mit über 10.000 endoskopischen Eingriffen an der Wirbelsäule führte zur Entwicklung einer sicheren und maximal schonenden Möglichkeit, Bandscheibenvorfälle auch mittels endoskopischer Technik zu behandeln.

Diese Operationen werden in beiden Belegspitälern von uns angeboten.

Wirbelsäulenoperationen

WIRBELSÄULENOPERATIONEN

Einer der innovativsten Bereiche der orthopädischen Behandlung ist die operative Therapie der Wirbelsäule. Dort wo Versteifungsoperationen unumgänglich sind, führen wir sie mit höchstmöglicher Sicherheit für den Patienten mittels intraoperativen Nervenwurzelmonitorings durch, oft in Zusammenarbeit mit Neurochirurgen.
Der Trend der Wirbelsäulenchirurgie geht aber eindeutig in Richtung bewegungserhaltende Operationen. Dr. Krugluger ist einer der ersten Chirurgen die künstliche Bandscheiben in Österreich implantierten.

Die neueste Innovation ist eine Operationsmethode, bei der die Bewegung der kleinen Wirbelgelenke ebenfalls erhalten bleibt.  Die als TOPS bekannt gewordene Methode nennt unsere Klinik als eine der Referenzkliniken in Wien.