Wissenenswertes

Bandscheibenvorfall Diagnose

DIagnose Bandscheibenvorfall - Was nun


Bei einem Bandscheibevorfall ist zunächst eine konservative Therapie anzuraten. 

 

Ausnahme:
Eine dringliche Operationsindikation ist jedenfalls die Blasen- oder Mastdarmstörung. Da darf es zu keiner zeitlichen Verzögerung der Operation kommen. Hier muss auf jeden Fall operiert werden.

Bei den meisten Bandscheibenvorfällen hat man jedoch die Möglichkeit mit Physikalischer Therapie und Heilgymnastik eine Besserung zu erreichen.

Manche Bandscheibenvorfälle eignen sich für eine endoskopische Operation. Dabei wird wie bei einer Gelenksspiegelung (Arthroskopie) auch der Bandscheibenvorfall über einen Knopflochschnitt entfernt.